Projekt Beschreibung

Reisemedizinische Beratung

Individuelle Gesundheitsleistung – IGeL

In den letzten Jahren hat vor allem der internationale Reiseverkehr stark zugenommen. Von unserem Team erhalten Sie eine fachkompetente Beratung vor Ihrer bevorstehenden Reise sowie alle notwendigen Impfungen und ebenfalls wichtige Hinweise zum Mückenschutz. Damit eine gründliche Impfprophylaxe durchgeführt werden kann, bitten wir Sie Ihren Impfpass zu Ihrem Termin mitzubringen.

Unsere reisemedizinische Beratung basiert maßgeblich auf Ihre Bedürfnisse und vor allem auf Ihre bisherige Krankengeschichte. Wir beraten Sie kompetent, ausführlich und aktuell ganz nach dem Motto „Vorbeugen ist besser als Heilen“.

Bitte vereinbaren Sie rechtzeitig einen Termin vor Ihrer Reise. Idealerweise, und vor allem bei Reisen in tropische und subtropische Länder, empfehlen wir eine reisemedizinische Beratung gegebenenfalls 6 Monate vor Ihrem Reiseantritt, damit alle notwendigen Maßnahmen zeitgerecht vorgenommen werden können.

Eine reisemedizinische Beratung per E-Mail oder Telefon ist nicht möglich (siehe hierzu auch § 7 Abs. 4 BO).

Genießen Sie Ihren Urlaub unbeschwert und kommen Sie wohlbehalten und gesund wieder zurück.