Projekt Beschreibung

  • Ruhe EKG
    Aufzeichnung der elektrischen Herzströme. Erkennen von Durchblutungsstörungen, Herzrhythmusstörungen und sonstigen krankhaften Veränderungen des Herzens.
  • Belastungs-EKG
    Feststellen der individuellen Leistungsfähigkeit, Früherkennung von Durchblutungsstörungen der Herzkranzgefäße und damit Einschätzung des Herzinfarktrisikos
    Aufdecken von unter Belastung auftretenden Herzrhythmusstörungen. Erkennung eines bis dato evtl. unentdeckten Belastungsbluthochdrucks. Sinnvolle und erforderliche Untersuchungsmethode im Rahmen der Tauchtauglichkeitsuntersuchung.
  • Langzeit-EKG
    Überprüfung von Herzrhytmustörungen, Herzsstolpern, Herzstiche, Pulsaussetzer etc.